Bring me back
Blog

Was bringt mir und meinem Unternehmen eine Website?

Deine Website ist Deine Visitenkarte und erreicht nur Personen, die bereits auf der Suche nach deinem Produkt sind.

Es gibt tausende Gründe für eine eigene Website. Und kein einziger spricht dagegen. Außer du willst dubiose Geschäfte tätigen und lieber anonym bleiben. 


Selbst im Jahr 2020, welches viele in Ihrer Kindheit sicherlich als “weit entfernte Zukunft” bezeichnet haben, treten Unternehmen an uns heran und fragen, was eine eigene Website bringen würde. Also dachten wir uns, auch wenn das Internet für viele immer noch “Neuland” ist, wir fassen im Folgenden 5 Punkte zusammen, die klar machen sollten, dass eine Website-Haben nicht mehr optional ist.


// Deine Website ist Deine Visitenkarte

Visitenkarten sind schön - aber heutzutage überflüssig. Wenn wir etwas über ein Unternehmen und seine Ansprechpartner herausfinden wollen, recherchieren wir maximal 5 Minuten im Internet. Eine tolle Visitenkarte hinterlässt einen bleibenden Eindruck? Eine grandiose Website hinterlässt nicht nur anhaltende Spuren sondern konvertiert einen Website Besucher auch im Zweifel direkt zu deinem Kunden. Deine Website, wenn sie denn auch gut ist, ist dein Aushängeschild, dein Kundenmagnet, deine Referenz.


// Deine Website erreicht nur Interessenten

Stell dir vor, du würdest deine Visitenkarten oder Flyer designen, drucken und überall in der Stadt verteilen. Wie viele Leute würden diese ignorieren, weil dein Unternehmen für Sie nicht relevant ist? Wie viele Leute meinst du werden sich genau in diesem Moment denken: “Moment, genau dieses Produkt / Dienstleistung brauche ich gerade unbedingt.”? 


Jetzt stell dir vor du erreichst nur noch Leute, die auch Interesse an dem haben, was du anbietest. Die aktiv nach deinem Produkt / Dienstleistung suchen! Unglaublich? Nein, nennt sich eine klassische Suche in Google oder anderen namhaften Suchmaschinen. Und gleichzeitig hast du keine unnötigen Druckkosten, niemand muss deine Flyer verteilen und du erzeugst eine Reichweite, die weit über deine Stadt hinausgeht.


// Deine Website steht zu 100% unter deiner Kontrolle

Außenwerbung steht unter dem Einfluss vieler Umwelteinflüsse. Verdeckt ein Ast einen Teil deines Plakats? Werden deine Flyer nur als Tischuntersetzer eingesetzt? Kannst du messen, über welchen offline Werbekanal, wie viele Kunden auf dich aufmerksam geworden sind? Sicherlich nicht.

Deine Website ist deine Präsentationsfläche. Du kannst Inhalte, Texte, Bilder, Formen und Farben zu jeder Zeit verändern. Dabei ist es erstmal egal, ob Interessenten auf deiner Website nur deine Kontaktdaten bekommen oder auf zig Unterseiten bis ins kleinste Detail dein Produkt erklärt bekommen.


// Deine Website ist dein bester Verkäufer

Frei nach dem Motto: “Du hast erst ein Business, wenn du einen zahlenden Kunden hast.”, sind Vertriebler oder Marketingmaßnahmen zumeist teuer und mit großem organisatorischen Aufwand verbunden. Eine gute Website kann sich wie ein Feuer verbreiten, sodass du - ohne Kosten - in Suchmaschinen ganz oben angezeigt wirst, viele deiner Kunden oder Interessenten auf deine Seite verlinken oder direkt über deine Website Produkte oder Dienstleistungen kaufen. Hier gilt, je besser deine Website hinsichtlich Webdesign, Performanz, Call-to-Actions (Aufrufe an Kunden, etwas zu tun), desto schneller und besser treten Effekte der Vertriebssteigerung ein.


// Du hast unmengen an Möglichkeiten mit deiner Website dein Unternehmen zu skalieren

Es gibt unzählige Möglichkeiten die oben genannten Aspekte durch bezahlte und kostenlose Maßnahmen vielmals zu verstärken. Gutes Webdesign führt zu guter Bedienbarkeit deiner Website und erhöht die Zufriedenheit der Website Besucher. Schlau platzierte Call-to-Actions konvertieren Interessenten in Sekunden in Kunden. Du kannst Inhalte deiner Website über Social Media ausspielen um zusätzliche Reichweite zu generieren. Google und Facebook bieten bezahlte Werbemaßnahmen, wo du bis aufs kleinste Detail kontrollieren kannst, wer deine bezahlte Werbung ausgespielt bekommen soll. Doch, wer hätte das gedacht, du brauchst eine Website dafür.


fAzIt

Eine Website ist nicht mehr optional.

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt wird nicht aufhören sich immer und immer schneller zu drehen. Wenn du dich also nicht abhängen lassen willst, solltest du dich am besten noch heute um deine eigene Website kümmern. Wenn du von Beginn an deine Chancen optimieren willst, dass deine Website die gewünschten Effekte erzielt, solltest du auf gutes Webdesign setzen, psychologisch platzierte Call-to-Actions einbauen und die obigen Tipps beachten.


Selbstverständlich stehen wir dir bei der Umsetzung und Optimierung deiner Website zur Seite. Wer wir sind: Virtual Entity - ein Webdesign Start-Up aus Frankfurt am Main. Unser Team besteht aus Start-Up Visionären, Designern mit dem Auge für großartige Designs und Entwickler, die vertraut mit allen modernsten Technologien sind.


Kostenlose Website-Analyse
Wir freuen uns
auf deine Anfrage
Danke für dein Interesse!
Wir melden uns zeitnah bei Dir.
Oops! Etwas ist schief gelaufen.
Max Frings
August 17, 2020
Geschäftsführer
VE Virtual Entity GmbH