Bring me back
Blog

Instagram Algorithmus – Tipps und Tricks, wie DU deine Reichweite erhöhst

Das Problem ist leider, dass sich dieser Algorithmus gelegentlich immer wieder, ohne Vorwarnung ändert.

// Was ist denn eigentlich genau ein Algorithmus?

Ein Algorithmus ist eine Vorgehensweise im Bereich Social Media und diese Vorgehensweise bestimmt wie häufig man einen Post, eine Story oder ein Video sieht. 

Dieser Algorithmus beeinflusst zudem auch stark die Reichweite deines Profils.

Deine Likes werden niedriger.

Du bekommst kaum noch Kommentare.

Deine Storys schauen viel weniger Menschen an.

Deine Reels bekommen nicht mal ansatzweise so viele Views wie vorher.

Kommt dir das bekannt vor? Das ist der Algorithmus und man weiß erstmal nicht, wie man sich seine Reichweite zurückerlangt.


// Aber durch einige Recherchen habe ich verschiedene Möglichkeiten und Tipps gefunden, wie man bei Instagram wieder wie gewohnt durchstarten kann.

  1. Das Wichtigste, was man machen kann ist „Abspeichern“, da dies das neue Like darstellen soll. (Auch „Superlike“ genannt)


  1. Genauso wichtig ist das Teilen eines Beitrages per Direktnachricht und in Stories.


  1. Die Dauer der Betrachtung der Beiträge ist bei der neuen Version des Algorithmus von hoher Wichtigkeit, da es nicht nur reicht, den Beitrag zu liken.

Denn der Beitrag wird weniger Menschen angezeigt, weil er ohne eine längere Betrachtungszeit vom Algorithmus als „uninteressant“ gilt. 


// Jetzt fragt ihr euch bestimmt, wie mache ich das? Wie bringe ich meinen Follower oder meinen Soon to be Follower dazu, diese drei Punkte zu machen?


  1. Zum einen musst du einen Beitrag posten, wo man sich das Bild genauer anschauen möchte. Heißt also, dass man als Follower einen bestimmten Mehrwert daraus ziehen muss.  Sei es ein Rezept oder eine Infografik, die man sich genauer anschauen muss, damit man diese versteht oder ein langer Text mit einem bestimmten Thema, das zu dir und deinem Profil passt. Demnach sollte das Bild oder Video hilfreich sein, damit man es abspeichert oder mit seinen Freunden teilt. 
  2. Verwende Hashtags, um deinem Beitrag mehr Reichweite zu verleihen. Informiere dich vorher genau in welche Nische du passt und benutze dann die demensprechenden Hashtags. Aber nutze nicht zu viele (ca.12) und auch keine die besonders oft verbreitet sind, um dort dann bei den Top Bildern angezeigt zu werden.




fAzIt

Mit diesen Tipps ranken deine Beiträge besser

Ein kleiner Schluss-Tipp von mir… ich habe beobachtet, dass man viel mehr Reichweite bekommt, indem man in der ersten Stunde nachdem man gepostet hat, viel mit seinen Followern interagiert. 

(Storys machen, Darauf aufmerksam machen, dass ein neuer Post online ist und in den Kommentaren mit Followern interagieren)


Hol dir deine Tipps von Profis
Wir freuen uns
auf deine Anfrage
Danke für dein Interesse!
Wir melden uns zeitnah bei Dir.
Oops! Etwas ist schief gelaufen.
Christian Völlinger
February 3, 2021
Geschäftsführer
VE Virtual Entity GmbH

Faire Preise

Starte mit dem besten
Projekt der Welt. Deinem!

Starte dein Projekt
DurchStarten

Die Köpfe
hinter Virtual Entity

Vordenkende Strategen, Gründer von
2 Tech Start-Ups, Webdesign Rockstars.

Erfahre mehr über uns >

Max

we lOvE webDesign

Design, User-Experience
und Psychologie

Erfahre mehr über Max >

“Max sprudelt vor Ideen und hat diese sehr zum Vorteil für uns eingesetzt!”

Quartierwerk, Volker Müller

“Perfekt abgeliefert und faire Preise. Wir sind freuen uns auf die nächsten Projekte.”

Axxess Solutions, Nadja Tschöp
we lOvE webDesign

Starkes Webdesign zum fairen Preis

Erfahre mehr über Chris >

“Das Team von VE leistet hervorragende Arbeit! Gerne wieder!”

Atlantic Online, Alex Kopetschny

“Das Webdesign Projekt mit Chris war ein voller Erfolg - ein absoluter Experte!”

Social Media Freelancer, Sarah Grande

Chris